Ihre Kommunikation ist erfolgreich

Ihre Kommunikation ist erfolgreich, wenn sie relevant, konsistent und sichtbar ist. Sie ist konsistent, weil sie in einem gemeinsamen Verständnis über das Was, das Wie und das Warum des Unternehmens wurzelt. Sie ist über alle Kanäle inhaltlich vernetzt. Sie informiert, repräsentiert, beantwortet Fragen, stellt Nähe her und fordert den Dialog. Sie ist relevant, weil sie den Nutzen des Adressaten fokussiert – des Mitarbeiters, des Kunden.

… mit Relevanz


Relevante Kommunikation beantwortet zielführend die Fragen, die ein Kunde stellt. Sie lässt ihn Nutzen oder Mehrwert erkennen, eröffnet neue Möglichkeiten oder liefert verlässliche Beweise, deshalb 

  • beschreiben Sie Ihre Leistung anwendungsspezifisch, konkret und aus Sicht des Nutzers,
  • ist Glaubwürdigkeit die oberste Prämisse beim Storytelling,
  • setzen Sie systematisch auf Referenz-Marketing.

Was in der Kommunikation mit Kunden gilt, gilt auch in der Kommunikation mit Mitarbeitern: Identität stiften und den Adressaten das Warum erkennen lassen.

… durch mehr Sichtbarkeit


Wenn der Impuls vom Kunden ausgeht, ist Ihre Sichtbarkeit in digitalen und analogen Kanälen wichtiger denn je. Sie setzen auf:

  • eine starke digitale Präsenz durch umfassendes Content-Marketing,
  • die Fachpresse, die ein wichtiger Multiplikator bleibt,
  • absatzförderndes Dialog-Marketing, für mehr Aufmerksamkeit für Ihre USPs.

Kein Problem, Sie haben einen Fahrplan für die Umsetzung. Die Interaktion zwischen Sales & Communications ist klar definiert. Und Sie haben einen Partner, der tut was zu tun ist, um Ihren Content mediengerecht, zielgruppenspezifisch und pünktlich zu erstellen und zu platzieren.

 

… im Vertrieb 4.0


Sie bieten Nutzen und Mehrwert. So gewinnen und halten Sie Ihre Kunden, denn:

  • Kunden informieren sich umfassend,
  • Entscheidungen werden im Buying Center getroffen,
  • der Einfluss persönlicher Beziehungen nimmt ab,
  • Vertrieb findet entlang des gesamten Geschäftsprozesses statt.

Sie liefern Ihren Kunden neue Blickwinkel, zeigen Chancen und Möglichkeiten auf. Sie argumentieren kundenzentriert entlang der ganzen Customer Journey und für alle Mitglieder des Buying Centers.


… durch Identifikation


Grundlage erfolgreicher Kommunikation in digitalen Zeiten sind Transparenz und das Vertrauen in die Menschen die kommunizieren. Sie brauchen

  • ein gemeinsames Selbstverständnis,
  • konkrete, transparente Ziele,
  • identifizierte Nutzen,
  • überzeugende Argumente,
  • eine eingebundene Organisation,
  • und gute Unterstützung bei der Umsetzung.

Erfolgreiche Kommunkation beginnt mit einer Moderation, die hilft, Ziele zu konkretisieren, Verständnis zu entwicklen und Menschen zu involvieren.

 

… mit klarer Positionierung


Positionierung heißt, sein Selbstverständnis zu hinterfragen und die Vorstellung von den eigenen Möglichkeiten neu zu denken.

  • Warum tun wir, was wir tun?
  • Wo wollen wir hin?
  • Welchen Nutzen bieten wir?
  • Welchen Charakter haben wir?
  • Wie wollen wir unser Ziel erreichen?

Klarheit, Konsistenz und Kundenfokus machen eine starke Positionierung aus. Sie lassen neue Blickwinkel zu und beziehen diejenigen in den Prozess ein, die die Positonierung mit Leben füllen werden.

… mit guten Ressourcen


Vertrauen ist die Grundlage erfolgreicher Kommunikation im digitalen Zeitalter. Vertrauen ist einfacher, wenn Sie die richtigen Rahmenbedingungen schaffen, mit

  • klaren abgestimmten Zielvorgaben und konsistenten Argumentationsleitfäden
  • individuellen Angeboten für Training, Qualifizierung oder Coaching zu unternehmensspezifischer, zielgruppenrelevanter und mediengerechter Sprache
  • externer Unterstützung wo Ressourcen, Kompetenzen oder Erfahrungen fehlen

So ist auch das, was schnell und flexibel kommuniziert wird, relevant und zielführend.